Dozent/in für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Dozent/in für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Chemnitz, Freiberg, Zwickau und Mittweida (Honorarbasis/ Festanstellung)

Wir erweitern unser Kursangebot!

Daher suchen wir im Rahmen von BAMF-Integrationskursen und Landessprachkursen Dozenten(m/w), die Deutsch als Fremdsprache unterrichten können.

Der Einsatz erfolgt in Voll- oder Teilzeit in Festanstellung oder auf Honorarbasis an den Standorten Chemnitz und Freiberg, ggf. auch in Mittweida und Zwickau.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Feststellung des Sprachstandes
• Vermittlung von Basiskenntnissen der deutschen Sprache
• sozio- und interkulturelle Kenntnisvermittlung
• Grundlagenschulung in den Bereichen soziale und politische Strukturen Deutschlands u.a.
• Dokumentation von Schulungsergebnissen
• Durchführung von Einstufungstests und Sprachprüfungen

Sie verfügen über:
• anerkannte Hochschulzertifikate Deutsch als
Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache (DaF/DaZ) oder 1. oder 2.Staatsexamen/Lehrbefähigung in Deutsch oder einer anderen modernen Sprache
• die Zulassung zur Lehrtätigkeit im Integrationskurs Deutsch als Zweitsprache gemäß §15 Abs.1, 2 oder 3 Integrationskursverordnung (IntV) des BAMF
• BAMF-Zulassung in Alphabetisierungskursen
• praktische Lehrerfahrung
• Interesse und Spaß an der Vermittlung der deutschen Sprache

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder gerne auch per E-Mail (sprachen@fuu-sachsen.de).

Sprachprüfungen und Einbürgerungstest

Seit 2006 ist die Bénédict School Zwickau mit ihren Standorten lizenziertes Prüfungszentrum der telc gGmbH und führt Sprachprüfungen auf allen Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens von A1 bis C2 durch. Diese Prüfungen finden monatlich statt. Interessenten können sich jederzeit an die verantwortlichen Mitarbeiter der Standorte wenden, um sich dort zu einer Prüfung anzumelden.

Seit dem Jahr 2017 nimmt die Bénédict School Zwickau an der telc-Aktion „Kompetenzzentrum Hochschule“ teil und ist somit berechtigt, die Prüfung „telc C1 Hochschule“ durchzuführen. Damit können Studienbewerber und –bewerberinnen einen anerkannten Sprachnachweis für den Hochschulzugang erhalten. Als Prüfungstermine für das erste Halbjahr 2019 wurden folgende Tage festgelegt:

DatumOrt
28.02.2019Zwickau
28.03.2019Zwickau und Chemnitz
23.05.2019Zwickau und Chemnitz
27.06.2019Zwickau und Chemnitz

Wir bitten alle Interessenten, sich mindestens 30 Tage vor dem jeweiligen Termin zu dieser Prüfung anzumelden.

Der Einbürgerungstest kann jederzeit an einem unserer Standorte abgelegt werden. Zu unseren Öffnungszeiten können Sie sich gern anmelden und einen Termin für diesen Test vereinbaren.